Imkerei herzblut-bienen
Seit einigen Jahren ist das Bienensterben in aller Munde. Monotone Agrarlandschaften, Insektizide, unachtsames Mähen von Wiesen und die eingeschleppte Varroamilbe setzen den Bienenvölkern stark zu. Leider betrifft das Bienensterben nicht nur die Honigbiene. Die Honigbiene hat sehr viele wilde Verwandte, die zwar keinen Honig produzieren, aber ebenfalls einen sehr wichtigen Beitrag zur Bestäubung der Pflanzen beitragen. Das Bienensterben ist kein unabwendbares Schicksal. Es ist die Folge einer Politik, welche die Landwirtschaft als Industriezweig sieht, der möglichst viel und billig produzieren soll. Es ist eine umfassende Agrarwende notwendig. Übrigens: Wir imkern mit der dunklen Europäischen Biene (Apis mellifera mellifera) und der Carnica Biene (Apis mellifera carnica). Beides sind Unterarten der westlichen Honigbiene.
© 2017. herzblut-bienen UG (haftungsbeschränkt). Alle Rechte vorbehalten.